Weitere vorgeschlagene Titel

Warenkorb

Sie werden jetzt wie ein VIP behandelt!

Durch den Abschluss einer Kobo VIP-Mitgliedschaft erhalten Sie 10 % Rabatt und doppelte Kobo Super Points auf ausgewählte Elemente.

Artikel nicht erhältlich
Bitte überprüfen Sie Ihren Warenkorb. Sie können nicht verfügbare Artikel jetzt entfernen. Andernfalls werden diese beim Bezahlen automatisch entfernt.
ElementeElement
Ihre persönlichen Empfehlungen
Ihre persönlichen Empfehlungen
Ihre persönlichen Empfehlungen
Bewertungen und Rezensionen (4 11 Sternebewertungen
4 Rezensionen
)

Gesamtbewertung

4.4 von 5
11
5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Sterne
5 5 1 0 0

Teilen Sie Ihre Gedanken

Sie haben bereits eine Rezension für dieses Element geteilt. Vielen Dank!

Wir prüfen im Moment Ihren Beitrag. Vielen Dank!

Vervollständigen Sie Ihre Rezension

Alle Rezensionen

  • 10 Person fand diese Rezension hilfreich

    10 Personen fanden diese Rezension hilfreich

    10 von 10 Personen fand(en) diese Rezension hilfreich

    Danke für Ihr Feedback!

    Spannender Lesestoff über eine grausame Zeit

    Brutalität und Aberglauben prägen die Zeit des späten 15. Jahrhunderts in Rom. Das Buch verwebt das Schicksal eines jungen Mädchens mit dem Machtstreben der Kirchenfürsten, als es des Mordes am Sohn des Papstes beschuldigt wird und in die Mühlen der Inquisition gerät. Der Historienkrimi ist spannend und flüssig zu lesen und ließ mich emotional nicht unberührt. So etwas wie Langeweile kam bei mir nicht auf. Eine kleine Perle in dem Genre. Daher ein klare Weiterempfehlung.
  • 6 Person fand diese Rezension hilfreich

    6 Personen fanden diese Rezension hilfreich

    6 von 6 Personen fand(en) diese Rezension hilfreich

    Danke für Ihr Feedback!

    Top Historienkrimi

    Der Schreibstil ist hervorragend, soweit ich das beurteilen kann. Viele historische Fakten sind in die Geschichte eingeflossen. Ein von der ersten bis zur letzten Seite spannendes und unterhaltsames Buch über ein außergewöhnliches Mädchen in der Renaissancezeit. Man leidet mit Francesca, die einem brutalen Inquisitor und einen machtbesessenen Papst ausgeliefert ist. Das Buch ist sehr zu empfehlen. Außerdem möchte ich festhalten, dass diese Krimigeschichte ein gutes Beispiel ist, wie man einen historischen Roman ohne unnötige Längen und ungesicherte Faktenlage schreiben kann. Die kontrastreichen Schilderungen der Lebensumstände der Menschen im ausgehenden Mittelalter sorgen dafür, dass sich der Leser leicht in diese Zeit versetzen kann. Einfach großartig.
  • 6 Person fand diese Rezension hilfreich

    6 Personen fanden diese Rezension hilfreich

    6 von 6 Personen fand(en) diese Rezension hilfreich

    Danke für Ihr Feedback!

    Packendes und ergreifendes Buch

    Emotional mitreißendes Buch, das einen historischen Roman mit einer Crime- und Lovestory verschmelzt und den Leser mitfiebern lässt. Ein eindrucksvoll erzähltes Sittengemälde aus einer Zeit, in der Rom von Machtkämpfen, Intrigen und Aberglauben behaftet ist. Für Liebhaber spannender Historienromane ist das Buch uneingeschränkt weiterzuempfehlen.
  • 0 Person fand diese Rezension hilfreich

    0 Personen fanden diese Rezension hilfreich

    0 von 3 Personen fand(en) diese Rezension hilfreich

    Danke für Ihr Feedback!

    Wenig spannend

    Sehr einfach geschrieben. Die Wirrungen in der Geschichte sind teilweise leicht zu durschauen. Das Finale ist recht kurz.
11

Diesen Titel können Sie auf den folgenden Kobo Apps und Geräten lesen:

  • DESKTOP
  • eREADER
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS