Skip to main content

More titles to consider

Loading...

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

Item(s) unavailable for purchase
Please review your cart. You can remove the unavailable item(s) now or we'll automatically remove it at Checkout.
itemsitem
itemsitem

Ratings and Book Reviews ()

Overall rating

5.0 out of 5
5 Stars
1 reviews have 5 stars
4 Stars
0 reviews have 4 stars
3 Stars
0 reviews have 3 stars
2 Stars
0 reviews have 2 stars
1 Star
0 reviews have 1 stars

Share your thoughts

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

Complete your review

All Book Reviews

  • Packendes Finale

    „Herbst im Blut“ ist das packende Finale der düsteren Märchenadaption von Julia Adrian. Mary wird langsam klar, dass vieles, was sie früher sicher zu wissen glaubte, nur ein Trugbild war. Jetzt ist es an ihr, zu entscheiden, welchen Weg sie einschlagen möchte. Doch jede Entscheidung hat ihre bitteren Konsequenzen. Das gilt auch für die Prinzen, die nicht nur um ihr eigenes Überleben, sondern auch um die Zukunft ihrer Reiche und deren Bewohner kämpfen müssen. Alles hat seinen Preis und nicht jeder ist bereit, ihn auch zu zahlen. Wird es eine neue Ära der falschen Bräute geben oder ist es Zeit für einen Neuanfang? Der dritte und finale Band der Trilogie schließt sich nahtlos an den zweiten Teil an. Zwar sind einige Identitäten und Zusammenhänge inzwischen enthüllt worden, aber immer noch liegt vieles im Dunkeln. Mary muss sich mit ihrer Vergangenheit versöhnen, um ihr Schicksal in der Zukunft anzunehmen. Die Entwicklung ihrer Figur hat mir außerordentlich gut gefallen, denn sie zeigt Stärken und Schwächen und gibt niemals auf. Auch bei den anderen Charakteren bleibt es bis zum Ende spannend und die schnellen Perspektivwechsel sorgen dafür, dass es nie langweilig wird. Die Autorin streut geschickt über die gesamte Handlung eindeutige oder verschlüsselte Hinweise ein, die sich am Schluss zu einem riesigen und komplexen Puzzle zusammenfügen. Jede noch so kleine Andeutung fügt sich letztendlich in das Gesamtbild ein, was ich persönlich sehr beeindruckend finde. Dieses sehr düstere Märchen ähnelt stellenweise einem blutigen und grausamen Albtraumszenario, dem man sich jedoch nicht entziehen kann. Trotzdem verbleibt immer ein Funken Hoffnung auf das Gute, was unabdingbar für ein Märchen sein sollte. Ich habe bis zum Schluss mitgehofft und mitgezittert und wurde absolut nicht enttäuscht. Mein Fazit: Der actionreiche und herzzerreißende Abschluss der Reihe bildet ein grandioses und stimmiges Finale und kann von mir nur eine ganz klare Leseempfehlung bekommen!

    Thanks for your feedback!

    0 person found this review helpful

    0 people found this review helpful

    0 of 0 people found this review helpful

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID