Skip to main content

Weitere vorgeschlagene Titel

Warenkorb

Sie werden jetzt wie ein VIP behandelt!

Artikel nicht erhältlich
Bitte überprüfen Sie Ihren Warenkorb. Sie können nicht verfügbare Artikel jetzt entfernen. Andernfalls werden diese beim Bezahlen automatisch entfernt.
ElementeElement
ElementeElement
Ihre persönlichen Empfehlungen
Ihre persönlichen Empfehlungen
Ihre persönlichen Empfehlungen

Bewertungen und Buchrezensionen ()

Gesamtbewertung

5,0 aus 5
5 Sterne
3 reviews have 5 stars
4 Sterne
0 reviews have 4 stars
3 Sterne
0 reviews have 3 stars
2 Sterne
0 reviews have 2 stars
1 Stern
0 reviews have 1 stars

Teilen Sie Ihre Gedanken

Sie haben bereits eine Rezension für dieses Element geteilt. Vielen Dank!

Wir prüfen im Moment Ihren Beitrag. Vielen Dank!

Vervollständigen Sie Ihre Rezension

Alle Buchrezensionen

  • Jamie from the Block

    „Feuer fängt mit Funken an“ von Isobelle Heart ist ein humorvoller Liebesroman, der aber auch ernstere Töne anschlagen kann. Jamie hatte in ihrem Dating-Leben bisher eher wenig Erfolg. Ständig landet die chaotische Singlefrau in der Friendzone statt in der Kategorie Traumfrau. Ein grottenschlechtes Date an ihrem 22. Geburtstag setzt dem ganzen die Krone auf, so dass Jamie der Suche nach Mr. Right komplett abschwört und sich lieber drei Katzen zulegt. Ein Jahr später zweifelt sie an ihrem Entschluss, denn der sexy Feuerwehrmann und alleinerziehende Vater Victor sorgt ab der ersten Begegnung für einen romantischen Kurzschluss in ihrem Gehirn. Doch Victors Leben dreht sich bisher nur um seine kleine Tochter Ella. Das rosarote Cover passt ziemlich gut zu Jamies Welt. Aber entgegen der anfänglichen Annahme herrschen in dem Kopf der liebenswerten Chaotin nicht nur ein täglicher Kindergeburtstag, sondern durchaus auch ernste Gedanken und tief verankerte Unsicherheiten. Die tollpatschige Jamie trägt das Herz auf der Zunge, was für viele witzige Dialoge sorgt. Ich mag vor allem ihre grandiose Support-Crew, die in jeder Situation komplett hinter ihr steht und sie bedingungslos auffängt. Dabei hat vor allem der leicht abgedrehte Teddy die tiefgründigsten Gedanken und Ansichten. Victor hat schon einige schwere Schicksalsschläge hinter sich, wie zuletzt das Verschwinden von Ellas Mutter kurz nach der Geburt. Sicherheit gibt ihm sein eng gestricktes Netz von Plänen, an denen er sich festhält. Jamie haut ihn förmlich aus seinen Feuerwehrstiefeln, aber ob die leicht planlose Nachhilfelehrerin seiner Tochter tatsächlich in sein Leben passt, muss man unbedingt selbst im Buch herausfinden. Die Chemie zwischen den Protagonisten stimmt auf jeden Fall und die Funken fliegen so hoch, dass Victor einen mobilen Feuerlöscher parat haben sollte. Der locker leichte Schreibstil der Autorin liest sich sehr gut und ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Auch in den ernsteren Momenten trifft Isobelle Heart genau den richtigen Ton und fängt die Emotionen ihrer Charaktere perfekt ein. Mein Fazit: Die unterhaltsame Lovestory wirkt wie mitten aus dem Leben gegriffen und sorgt für ein Lächeln im Gesicht. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!

    Danke für Ihr Feedback!

    4 Person fand diese Rezension hilfreich

    4 Personen fanden diese Rezension hilfreich

    4 von 4 Personen fand(en) diese Rezension hilfreich

Diesen Titel können Sie auf den folgenden Kobo Apps und Geräten lesen:

  • DESKTOP
  • eREADER
  • IOS
  • ANDROID
  • TABLETS