More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

Item(s) unavailable for purchase
Please review your cart. You can remove the unavailable item(s) now or we'll automatically remove it at Checkout.
itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,3, Universität Erfurt, Veranstaltung: Der Nationalsozialismus, das Erinnern und das Vergessen, Sprache: Deutsch, Abstract: Was verbinden Sie mit dem Begriff Auschwitz? Die polnische Kleinstadt, in der bis 1939 15.000 Einwohner lebten? Wohl eher nicht! Heute wird mit dem Begriff 'Auschwitz' der wohl größte Völkermord der Menschheitsgeschichte in Verbindung gebracht - der Holocaust. Systematisch wurden hier innerhalb von 4 ½ Jahren mindestens 1.1 Millionen Menschen getötet. Doch was machte den Standort Auschwitz für die Nazis so attraktiv? Warum mussten hier so viele Menschen ihr Leben verlieren? Ziel dieser Arbeit soll es sein, die Entstehungsgeschichte, die stetigen Veränderungen der Lagerstruktur und den Niedergang des Konzentrationslagers Auschwitz, darzulegen. Dabei möchte ich mich auf wichtige politische Entscheidungen und die Entwicklung des Krieges an der Ostfront beziehen - Wie sich später herausstellen wird, bedeutende Faktoren für die Veränderungen des Lagers. Darüber hinaus soll innerhalb der vorliegenden Arbeit dargelegt werden, wer die Verantwortlichen - die Täter - und die Opfer dieser grausamen Verbrechen sind. Abschließend möchte ich mich der Frage widmen, was heute mit dem ehemaligen Lagergelände geschehen ist.

Ratings and Reviews

Overall rating

No ratings yet
(0)
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Stars
0 0 0 0 0

Be the first to rate and review this book!

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

Complete your review

(0)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS