More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

Item(s) unavailable for purchase
Please review your cart. You can remove the unavailable item(s) now or we'll automatically remove it at Checkout.
itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

Der Autor findet nach dem Tod seiner Mutter in deren Wohnung einen Handkoffer, in dem sich Briefe, Dokumente und Fotos befinden. Schon bald wird ihm klar, dass sich das Konvolut auf die Eltern seiner Mutter Lizzi sowie vor allem auf deren ältere Schwester Poldi bezieht. Er beschließt über diese - im Hintergrund des zweiten Weltkrieges - stattgefundenen Ereignisse um die leidenschaftliche Liebe seiner Tante zu einem Hamburger Geschäftsmann zu berichten. Ist deren Schicksal doch, so meint der Autor, exemplarisch für unzählige andere Liebende auch, die durch die Unerbittlichkeit eines Krieges gewaltsam voneinander getrennt wurden oder durch diesen ums Leben kamen.
Der Roman beginnt im Jahr 1932 im Schrebergarten der Familie Kleffler am Monte Laa (Wiener Laaerberg), in dem Vater Felix in Volieren Hochflugtauben hält. Er und seine Frau Leopoldine hatten bereits mit 19 bzw. 17 Jahren heiraten müssen, da Tochter Poldi unerwartet unterwegs gewesen war.

Ratings and Reviews

Overall rating

No ratings yet
(0)
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Stars
0 0 0 0 0

Be the first to rate and review this book!

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

Complete your review

(0)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS