We've added this item to your cart.
Your $5 CREDIT has been applied
YOU CAN GET $5 off YOUR FIRST PURCHASE

More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

Item(s) unavailable for purchase
Please review your cart. You can remove the unavailable item(s) now or we'll automatically remove it at Checkout.
itemsitem
Ratings and Book Reviews (3 3 star ratings
3 reviews
)

Overall rating

5.0 out of 5
3
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star
3 0 0 0 0

Share your thoughts

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

Complete your review

All Book Reviews

  • 2 person found this review helpful

    2 people found this review helpful

    2 of 2 people found this review helpful

    Thanks for your feedback!

    Eine bemerkenswerte Geschichte

    Der Chondrit ist eine bemerkenswerte Geschichte. Warum bemerkenswert? Hier findet man eine völlig neue und faszinierende, filmische Schreibweise, die den Leser voll in das Geschehen und deren Ereignisse mitnimmt. Dieses Buch lässt einen kaum zum Atmen kommen! Das Leben von Elsa, einer gerade promovierten Kunsthistorikerin, wird durch die Forschungsergebnisse ihres Vaters und dessen Folgen völlig auf den Kopf gestellt und nimmt dadurch einen anderen und wesentlich dramatischeren Verlauf, als sie es geplant hatte. Die Handlung findet hauptsächlich in Italien statt, aber auch in einigen anderen europäischen Ländern. Die Figuren in diesem Roman sind lebendig und sehr interessant. Sie stammen aus Europa einschließlich Russland und den USA. Die Erlebnisse aller dieser Personen sind dermaßen interessant und spannend dargestellt, dass man meint, daran selbst teilzuhaben. Die zunächst unerklärlichen Vorkommnisse einschließlich Verfolgung und Fahrt durch Italien lassen einen den Atem stocken. Die diversen Landschaften sind so gut dargestellt, dass man sie direkt vor den eigenen Augen hat. Zwischendurch gibt es zur Entspannung immer mal wieder ein sehr interessantes Essen. Ich denke, der Autor liebt gute Speisen! Doch zu viel will ich nicht verraten, nur - vielleicht noch - dass die Geschichte durchaus glaubwürdig und solide recherchiert ist. Dies allerdings wird in dem Leser ein leichtes Grauen auslösen und außerdem sehr nachdenklich machen. Mir ist es jedenfalls so ergangen. Ich bin schon sehr gespannt auf die Folge 2. Ich gebe diesem Buch die vollen 5 Sterne!
  • 1 person found this review helpful

    1 people found this review helpful

    1 of 1 people found this review helpful

    Thanks for your feedback!

    Wie im Kino

    Das Buch ist durchweg spannend, ein wirklicher Thriller mit vielen substantiellen Einfällen, darunter ist eine ganz neue literarische Idee. Und auch für Liebhaber geistiger Anregung ist gesorgt. Der Kino artige Schreibstil zieht einen in die Handlungen hinein.
  • 0 person found this review helpful

    0 people found this review helpful

    0 of 0 people found this review helpful

    Thanks for your feedback!

    Spannung

    Das spannende, oftmals dramatische Buch lässt den Leser an den Ereignissen und Dialogen direkt teilhaben. Die Dichte der Einfälle und das turbulente Geschehen halten mich für Stunden gefesselt. Die Hauptfiguren lösen bei mir Sympathie und Schrecken gleichermaßen aus. Sowohl die „Guten“ als auch die „Bösen“ bieten dem Leser ein großes Potential für Identifizierung. Wie überhaupt man in die Geschichte regelrecht hinein gesogen wird! Nach dem Lesen und dem Verstehen der Zusammenhänge spüre ich Nachdenklichkeit mit starker Tendenz zum Nervenkitzel und Spannung auf die weiteren Folgen.
3

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • WINDOWS