More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

Item(s) unavailable for purchase
Please review your cart. You can remove the unavailable item(s) now or we'll automatically remove it at Checkout.
itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medizin - Gesundheitswesen, Public Health, Note: 1,0, Hochschule für angewandtes Management GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch ständig abnehmende Ärztezahlen im niedergelassenen Bereich, besonders in ländlichen Gebieten, stellt sich bei genauer Betrachtung der Situation die Frage, ob sich hierdurch nicht eine drohende Gefahr für die Patientenversorgung entwickelt. Diese Problematik wird auch von den Vorsitzenden der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) gesehen: Auf Grund der derzeitigen Altersstruktur in der Ärzteschaft und den aktuellen Studentenzahlen zeichnet sich in den kommenden Jahren eine drohende Gefahr durch medizinische Unterversorgung für die Bevölkerung ab. 'Laut Bundesärztekammer (BÄK) und KBV wird es 2020 bis zu 7000 Hausärzte weniger in der Bundesrepublik geben als heute. Das gaben die beiden Organisationen unter Berufung auf eine neue Studie bekannt.' Für niedergelassene Fachärzte werden diese Regionen wegen fehlender Infrastrukturen und attraktiven Freizeitangeboten immer unattraktiver und deshalb wird man dort auch zukünftig nicht mehr flächendeckend die Anzahl an Fachärzten vorfinden, wie sie für eine effiziente und umfassende Patientenversorgung von Nöten wäre. In der vorliegenden Arbeit möchte ich untersuchen, ob sich aus dem demographischen Wandel in der Ärzteschaft in Deutschland eine drohende Gefahr für die medizinische Versorgung und Behandlung für Patienten abzeichnet.

Ratings and Reviews

Overall rating

No ratings yet
(0)
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Stars
0 0 0 0 0

Be the first to rate and review this book!

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

Complete your review

(0)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS