More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

Item(s) unavailable for purchase
Please review your cart. You can remove the unavailable item(s) now or we'll automatically remove it at Checkout.
itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

Eine schamlose Hure: der erotische Klassiker 'Lore - Eine Berliner Dirne und Schwester der Josefine Mutzenbacher' als eBook bei venusbooks. Eine aufregende, dreckige und skandalös erotische Zeit ... Berlin, Ende des 19. Jahrhunderts: Lore muss betteln, um nicht zu verhungern - bis sie erkennt, dass ihr Körper das beste Kapital jeder Frau ist. Von nun an lässt sie sich bereitwillig hart rannehmen. Die Freunde ihres Bruders und Arbeiter aus der Nachbarschaft: Jeder geile Bock mit dem nötigen Kleingeld darf sie besteigen. Das spricht sich schnell herum, und so wird ein alter, reicher Mann auf sie aufmerksam. Er bietet ihr ein sicheres Heim, gutes Essen und Bildung, wenn sie ihm dafür sexuell dient. Lore merkt schnell, wie streng ihr Meister sein kann - und wie sehr sie sich nach einem jungen, knackigen Schwanz sehnt. Also flieht sie aus dem goldenen Käfig - was ihrer Karriere als stadtbekannte Nutte in keiner Weise schadet ... Jetzt als eBook kaufen und genießen: 'Lore - Eine Berliner Dirne und Schwester der Josefine Mutzenbacher' von Anonymous. Lesen ist sexy: venusbooks - der erotische eBook-Verlag. Jugendschutzhinweis: Im realen Leben dürfen Erotik und sexuelle Handlungen jeder Art ausschließlich zwischen gleichberechtigten Partnern im gegenseitigen Einvernehmen stattfinden. In diesem eBook werden fiktive erotische Phantasien geschildert, die in einigen Fällen weder den allgemeinen Moralvorstellungen noch den Gesetzen der Realität folgen. Der Inhalt dieses eBooks ist daher für Minderjährige nicht geeignet und das Lesen nur gestattet, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Über die wahre Identität des Autors, der sich hinter dem Pseudonym Anonymous verbirgt, liegen widersprüchliche Informationen vor: Handelte es sich um einen Berliner Buchhändler oder einen Wiener Journalist? Der Autor hat vermutlich noch weitere deftige Erotika verfasst, die von der Jahrhundertwende bis zum Beginn des 1. Weltkriegs zum Skandal wurden - so wie auch 'Lore'. Zurecht wurde diesem Erotikon der Untertitel 'Berliner Mutzenbacher' oder 'Berliner Fanny Hill' gegeben, denn es ist genau so schamlos - und auch für den modernen Leser ein frivoler Lesegenuss!

Ratings and Reviews

Overall rating

No ratings yet
(0)
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Stars
0 0 0 0 0

Be the first to rate and review this book!

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

Complete your review

(0)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS