More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

Item(s) unavailable for purchase
Please review your cart. You can remove the unavailable item(s) now or we'll automatically remove it at Checkout.
itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

Versteckt. Belogen. Verachtet. Noch immer hält die katholische Kirche am Zölibat fest. Priester dürfen zwar nicht heiraten und sich offen mit einer Frau zeigen, können aber Nachfahren zeugen - sie sind schließlich Menschen. Diese Kinder erleiden oft ein hartes Schicksal voll seelischer Qualen und gesellschaftlichem Druck. Hier geben sie Einblicke darin, was es heißt das Kind eines katholischen Geistlichen zu sein. Ein beklemmendes und gleichzeitig aufrüttelndes Buch. Jetzt als eBook: 'Sag keinem, wer dein Vater ist' von Karin Jäckel. dotbooks - der eBook-Verlag.

Karin Jäckel, geboren 1948 in Rerik, hat Germanistik, Sprecherziehung und Kunstgeschichte studiert und in letzterem promoviert. Sie arbeitet seit 1970 als freie Journalistin für Film, Rundfunk und Fernsehen, Zeitungen und Magazine sowie als Autorin von Kinder- und Jugendbüchern, historischen Romanen, Ratgebern und sozialkritischen Tatsachenromanen für Erwachsene. Karin Jäckel ist verheiratet und hat drei Söhne. Die Autorin im Internet: www.karin-jaeckel.de Bei dotbooks erschienen von ihr bereits 'Sag keinem, wer dein Vater ist', 'Bischöfin für eine neue Kirche', 'Nicht ohne meine Kinder!' und 'Ein Vater gibt nicht auf".

Ratings and Reviews

Overall rating

5.0 out of 5
(1)
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Stars
1 0 0 0 0

Be the first to review this book!

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

Complete your review

(1)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS