More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

Item(s) unavailable for purchase
Please review your cart. You can remove the unavailable item(s) now or we'll automatically remove it at Checkout.
itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

Seminar paper from the year 2007 in the subject English Language and Literature Studies - Literature, grade: 1,6, University of Heidelberg, 17 entries in the bibliography, language: English, abstract: Es scheint also, als sei Widower's Houses eine Art realistisches Belehrungsstück, ohne irgendwelche Gattungsmerkmale, oder andere formale Kriterien zu erfüllen. Diese Sichtweise beschränkt sich allerdings hauptsächlich auf die inhaltliche Ebene des Stücks und lässt Shaws handwerkliche Fähigkeiten als Dramatiker außer Acht. Denn betrachtet man zudem die Entstehungsgeschichte von Widower's Houses, so findet man durchaus Hinweise, die das Stück zum Beispiel durchaus als Liebeskomödie erscheinen lassen, denn ursprünglich war Widower's Houses als solche konzipiert. Im Folgenden soll nun erarbeitet werden, welche typischen Merkmale die Liebeskomödie ausmachen und ob sich diese Merkmale bei Widower's Houses finden lassen. Genauer betrachtet werden hierzu das Handlungsschema und die Figuren und ihre Konstellation. Anschließend soll beurteilt werden, welcher dramatischen Gattung Widower's Houses zugeordnet werden kann.

Ratings and Reviews

Overall rating

No ratings yet
(0)
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Stars
0 0 0 0 0

Be the first to rate and review this book!

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

Complete your review

(0)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS