More titles to consider

Shopping Cart

You're getting the VIP treatment!

With the purchase of Kobo VIP Membership, you're getting 10% off and 2x Kobo Super Points on eligible items.

Item(s) unavailable for purchase
Please review your cart. You can remove the unavailable item(s) now or we'll automatically remove it at Checkout.
itemsitem
See your RECOMMENDATIONS

Synopsis

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: 1,3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für politische Wissenschaften), Veranstaltung: Theorien der internationalen Beziehungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit will klären, ob der Swisscoy-Einsatz in Kosovo vereinbar ist mit der Neutralität der Schweiz. Aus der Beantwortung dieser Frage kann man ableiten, ob die Schweiz bezogen auf diesen Fall weiterhin als neutraler Staat angesehen werden kann, oder ob sie doch ihre 'neutralitätspolitschen Handlungsspielräume' (Bundesrat der Schweiz 1999) nutzt. Hierbei wird zunächst auf die Schweizer Neutralität an sich eingegangen und wie sie bezogen auf den Swisscoy-Einsatz ausgelegt wird. Anhand von Schweizer Quellen, unter anderem der Schweizerischen Bundesverfassung, aber auch Aufsätzen aus der Allgemeinen Schweizerischen Militärzeitschrift, soll dargestellt werden, wie die Schweiz ihre Neutralität selbst definiert und welchen Spielraum sie hinsichtlich außenpolitischer Entscheidungen nutzt, um dem eigenen Anspruch gerecht zu werden. Darauf folgend werden die Gründe vorgestellt, welche die Schweiz dazu veranlasste den Friedenseinsatz zu beginnen. Hierbei möchte ich die Intentionen der Schweiz analysieren, die die Basis für die Entscheidung des Einsatzes bildeten und immer noch bilden. Des Weiteren wird der aktive Einsatz vor Ort im Fokus stehen. Auf welche Weise kann ein neutrales Land intervenieren und dann im Außeneinsatz handeln? Wo liegen Kompromisse die man machen muss, wenn man neutral bleiben will, jedoch gezwungen wird parteiisch zu agieren, wenn man im Krisengebiet vermitteln soll? Hier soll die Ausführung des Einsatzes dargestellt werden. Danach werde ich auf die Diskussion innerhalb der Schweiz bezüglich der Neutralität sowie Swisscoy eingehen. Diese wird auf politischer, vorzugsweise auf wissenschaftlicher, jedoch auch auf bürgerlicher Ebene geführt. Die Interessenlage innerhalb der breiten Schweizer Bevölkerung soll in dieser Arbeit nur am Rande erwähnt werden. Aufgrund der entsprechenden Quellenlage, konzentriert sich die Arbeit auf Quellen welche die Swisscoy direkt thematisieren sowie Quellen über die Neutralität an sich.

Ratings and Reviews

Overall rating

No ratings yet
(0)
5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Stars
0 0 0 0 0

Be the first to rate and review this book!

You've already shared your review for this item. Thanks!

We are currently reviewing your submission. Thanks!

Complete your review

(0)

You can read this item using any of the following Kobo apps and devices:

  • DESKTOP
  • eREADERS
  • TABLETS
  • IOS
  • ANDROID
  • BLACKBERRY
  • WINDOWS